Viewtiful Joe (GCN)

Spieleinfos
 Boxart (EU)
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
ab 12
Spieleranzahl: 1
Genre: Action

LIFE IS VIEWTIFUL! Jedenfalls solange, bis eure Freundin von einem Cartoon-Fiesling in den gerade laufenden Film gezerrt wird, euer Superheld-Idol das zeitliche segnet und ihr hinter eurer Freundin hinterher hechtet um sie zu retten!

viewtiful-joe-(1).jpg
viewtiful-joe-(2).jpg
viewtiful-joe-(3).jpg
Spielinhalt: 

Klingt verrückt, ist es auch, denn ich spreche von keinem geringeren Titel als Viewtiful Joe!

Naja die wichtigsten Storyelemente habe ich wohl schon vorweggenommen, keine Sorge ihr seid nicht gespoilt, dies war lediglich das Intro. Einmal in der Film-Welt angekommen lernt ihr nach und nach euch dort gegen die Vielzahl von Gegnern mittels Kicks und Punches zu behaupten. So dient das erste der insgesamt 7 Level als eine Art Tutrorial, in dem euch der Geist des verstorbenen Captain Blue in die Kunst des Kampfes einführt.

So erlernt ihr die Fähigkeiten den Film in dem ihr euch befindet zu verlangsamen, ihn im Zeitraffer abzuspielen oder hineinzuzoomen. Diese Fähigkeiten benötigt ihr auch bitter, denn so lassen sich nicht nur spezielle Gegner nur mittels Einsatz einer dieser Fertigkeiten bezwingen, ferner löst ihr damit auch kleine, nicht zu anstengende Rätsel.

Das Spielgeschehen besteht im Grunde darin durch die lustigen und bunten 2-D Level zu rushen, alle Gegner platt zu machen und dafür nach jedem Level-Abschnitt eine Bewertung in amerikanischen Schulnoten (A-F) zu kassieren, wobei das System um eine Note erweitert wurde. Wart ihr besonders gut bekommt ihr die Note "V" was, wer hätte das nun gedacht, für "Viewtiful" steht. Auf diese Weise ist man als Spieler ständig motiviert eine immer bessere Bewertung zu bekommen und es kann auch mal vorkommen, dass man einen Level mehrfach hintereinander spielt, alleine um noch besser abzuschneiden.

Allerdings ist meistens der Grund für ein mehrmaliges Spielen eines Levels eher der Fakt, dass man nur nach bestimmten Abschnitten abspeichern darf, stirbt man, so fängt man wieder von neuem (ab dem letzten Spelstand) an. Während dies in den meisten Spielen in purer Frustration endet hat es Cpacom hinbekommen den Spieler nur noch mehr zu motivieren und so den Spielspaß fast nie enden zu lassen.

viewtiful-joe-(4).jpg
viewtiful-joe-(5).jpg
viewtiful-joe-(6).jpg
Grafik: 

Grafisch ist das Spiel genauso ein Hingucker, nicht etwa aufgrund vieler schöner Texturen, besonders ausgearbeiteter Modells, nein vielmehr könnte Viewtiful Joe auch genauso gut ein Marvel Comic sein. Die 2-D -Optik mit einer angedeuteten 3D Umgebung passt einfach nur wie die Faust aufs Auge bei diesem Spiel und da stört auch der Comic -Look ganz und gar nicht im Gegensatz zu anderen Titeln. Hinzu kommt der abgedrehte Stil der Charaktere, ihr teilweise wirklich schräges Aussehen. Wie zu erwarten läuft das Spiel stehts flüssig, selbst mit viel Action auf dem Bildschirm, und unterstützt sogar Progressive Scan!

Sound: 

Auch der Sound ist Cartoon artig gestaltet, so hört man manchmal einen Erzähler mit Kommentaren kommen wie "Wird Joe seine Freundin aus den Klauen des Bösen retten können?". Dies trägt zum tollen flair des Spiels nur positiv bei und ist glücklicherweise konsequent umgesetzt worden.

Steuerung: 

In die Steuerung unseres Helden Joe steigt ein jeder leicht ein, so gibt es einen Sprung, einen Schlag sowie einen Kick -Button. Alle anderen Tasten des Pads werden erst nach und nach freigesschaltet nachdem man die entsprechende Fertigkeit erlernt hat. Alles in allem geht die Steuerung schon nach wenigen Minuten in Fleisch und Blut über und lässt keinen Raum für Beanstandungen.

viewtiful-joe-(7).jpg
viewtiful-joe-(8).jpg
Fazit: 

Viewtiful Joe vermittelt einen genialen Gesamteindruck durch ein tolles Comic-Flair und eine Grafik die wirklich zu dem Titel passt. Leider ist das Spiel nur etwas für Zwischendurch, da es einfach viel zu kurz ist mit ca. 5 Stunden Spielzeit. Allerdings sollte das jeden der auf etwas abgefahrenere Spiele steht nicht abschrecken sondern eher anlocken, denn es ist zwar kurz, aber gibt immer wieder einen Ansporn es ein zweites, drittes und zehntes Mal durchzuspielen.

Spielverweis: 

Screenshots:

Pro & Contra

+ Comic-Flair
+ abgedrehte Story

- zu kurz

Wertung

Grafik:

Sound:

Spielspass:
Deine Wertung: Nichts Userwertung: 1 (1 vote)

Teilen heißt unterstützen: