Wii Firmware 3.4 zum Download bereit

Seit heute ist es wieder möglich seine Wii auf den neusten Stand zu bringen.
Mit der neuen Firmware werden die Speicherfunktionen verbessert. Ebenso soll es den Hombrewern schwerer gemacht werden. Durch das Update werden Homebrew-Kanäle gelöscht. Sie nochmal zu installieren, soll dann nicht möglich sein. Das Twilight Hack soll ebenso Geschichte sein. Desweiteren kann man via USB Tastatur im Mii-Kanal schreiben.

 

Mehr dazu:
-

Teilen heißt unterstützen:

Kommentare

Meine Wii blinkt garnich

Meine auch net, aber Update is verfügbar =)

ich weiß auch welches update ich mir NICHT holen werde

Oha. Das ist interessant.
Aber bisher haben es die Hacker noch immer geschafft

(/me schlägt seine Schwester, wenn sie meine ausgeliehene Wii updatet)

Zitat:
Zitat von Romplayer Beitrag anzeigen
Oha. Das ist interessant.
Aber bisher haben es die Hacker noch immer geschafft

(/me schlägt seine Schwester, wenn sie meine ausgeliehene Wii updatet)
Muhuahaha, dann lach ich dich aus ^^

aber eher unwahrscheinlich, dass man ne ausgeliehene Wii online tauglich macht

Online tauglich machen? Was ist denn daran schwierig?
Aber ja, ich bezweifle auch dass dieser Fall eintreten wird.

Ich finde es irgendwie lustig, dass in den Update-Hinweisen nur steht, was nach dem Update nicht mehr gehen wird. Was ist denn eigentlich neu hinzugekommen? Nix? Nur neues Anti-Hacker-Update, welches neue Titel dann irgendwann zwingend vorraussetzen?

*lieber die New Xbox Experience runterlad*

Doch, da steht doch, dass man danach ne USB Tasta nutzen kann^^ Also wenn das nichts is O_O

Zitat:
Zitat von Peewee Beitrag anzeigen
Doch, da steht doch, dass man danach ne USB Tasta nutzen kann^^ Also wenn das nichts is O_O
die tastatur kann man angeblich aber nur im "MiiKANAL" nutzen.
habs noch nicht ausprobiert, da ich keine USB-Tastatur hab. da ich mit der Wii aber sowieso keine krummen sachen mach installier ich schön brav alle updates. =)

Eine USB-Tastatur hab ich vorher schon benutzt für diverse Sachen.