USA: Digitale Version von Spielen jetzt über Onlineshop zu erwerben

Es ist schon eine gefühlte Ewigkeit her, dass Nintendo u.a. im Rahmen von Investorenkonferenzen davon sprach, neue Vertriebswege für die Spiele schaffen zu wollen, genauer gesagt sprach man sogar explizit davon, Titel aus dem eShop nicht mehr nur über die Konsole, sondern auch gleich über einen Onlineshop erwerben zu können, wie es zum Beispiel bei Konkurrent Sony und dem Playstation Store schon lange möglich ist. In den USA ist der entsprechende Shop jetzt an den Start gegangen.

Auf der neu geschaffenen Plattform finden sich derzeit 93 Titel, die entweder direkt gekauf, oder dessen digitale Version bereits vorbestellt werden kann. Hat man sich für einen Titel entschieden, kann man sich mit seiner Nintendo Network ID anmelden und damit den Einkauf fortsetzen, oder als Gast fortfahren. Nach Abschluss der Transaktion bekommt man den Download-Code angezeigt, den man dann wie bisher auch auf seiner Wii U oder dem 3DS einlösen kann oder man wählt - sofern mit der ID angemeldet - den einfacheren Weg und lässt das Spiel gleich direkt automatisch auf sein Gerät herunterladen.


Wenn ihr euch anschauen wollt, wie das Ganze für amerikanische Kunden aussieht, hier entlang. Wann und ob ein solcher Service auch in Europa an den Start geht, ist bislang nicht bekannt.
Quelle: Nintendo
Mehr dazu:
-

Teilen heißt unterstützen:

Kommentare