Systemsoftware Version 6.2.0-12 steht 3DS-Besitzern zum Download bereit

Seit heute ist wieder ein neues Update für den Nintendo 3DS zu haben, heruntergeladen wird dies nach manuellem Auffordern über die Systemeinstellungen oder beispielsweise dem Besuch des Nintendo eShops. Version 6.2.0-12 fügt dem 3DS oder besser gesagt den Nintendo Zone-Hotspots ein neues Feature hinzu.

Die kompletten Details:

  • Unterstützung von StreetPass-Kontaktpunkten
StreetPass-Daten können nun über verfügbare Access Points der Nintendo Zone ausgetauscht werden. Der Nutzer erhält dabei die StreetPass-Daten des letzten Nintendo 3DS-Nutzers, der Daten mit dem Access Point ausgetauscht hat. Gleichzeitig werden die StreetPass-Daten des Nutzers für den nächsten Nintendo 3DS-Nutzer gespeichert. (Diese Funktion ist nur in bestimmten Ländern verfügbar.)
  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen
Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.
Quelle: Nintendo
Mehr dazu:
-

Teilen heißt unterstützen:

Kommentare