Super Mario Bros. 2 ab sofort für die Virtual Console des 3DS verfügbar

Auch für Retro-Liebhaber hatte die Nintendo Direct-Übertragung heute Nachmittag etwas parat: Denn auf dem Nintendo 3DS darf man einen alten Mario-Klassiker wieder erleben, die Rede ist dabei von Super Mario Bros. 2.

Super Mario Bros. 2 bot dem Spieler die Freiheit, Level nicht nur horizontal, sondern auch vertikal zu erkunden. Dabei sammelte er Power-Ups ein, rupfte Gemüse, um Gegner damit zu bewerfen, und entdeckte verborgene Unterwelt-Bereiche. Es war der erste Mario-Titel, bei dem Spieler andere Charaktere wie Prinzessin Peach und Toad steuern konnten, die jeweils über ihre eigenen Fähigkeiten verfügten. Außerdem feierten hier viele alte Bekannte der Mario-Reihe ihren ersten Auftritt, wie Shy Guy und Birdo.
 
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(1).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(2).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(3).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(4).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(5).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(6).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(7).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(8).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(9).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(10).png
super-mario-bros-2-wiiuvc-07-08-2013-(11).png
Quelle: Nintendo Direct
Teilen heißt unterstützen:

Kommentare