Nintendo veröffentlicht kostenlose Animal Crossing-Lobby für Wii U

Animal Crossing: New Leaf ist inzwischen auf der ganzen Welt für den 3DS erhältlich und erfreut sich überall großer Beliebtheit, sodass Nintendo nun auch auf der Wii U etwas für die Fans der Reihe zu bieten hat. Dass es im Miiverse eine Community geben wird, ist weniger spektakulär als die Ankündigung einer völlig neuen, kostenlosen Software, die ab sofort zur Verfügung steht.

Die Rede ist dabei von der Animal Crossing Lobby. Einer Abwandlung der Wara Wara-Lobby, also dem Ort, den jeder Wii U-Besitzer bei Start seiner Konsole zu sehen bekommt. Wer kann die Features der neuen Lobby besser erklären, als Nintendo selbst? Bitteschön:

In der Animal Crossing-Lobby findest du die verschiedensten Beiträge zu Ereignissen in der Stadt, anderen Neuigkeiten zum Spiel, anstehenden Events sowie Nachrichten von anderen Animal Crossing-Fans aus der ganzen Welt.
 
Du kannst auch Bilder, die du in Animal Crossing: New Leaf aufgenommen hast, sowie QR Code-Bilder deiner Designs mithilfe deiner SD Card hochladen oder sie in Alben sortieren. Diese Bilder können auch in Beiträgen gepostet werden. Gepostete QR Code-Bilder kannst du direkt einlesen und in deiner Version von Animal Crossing: New Leaf verwenden.
 
Weiterhin kannst du deinen Lieblingsbewohner in der Animal Crossing-Lobby als Favoriten auswählen und so Beiträge zu diesem Bewohner posten oder nur Beiträge zu ihm sehen. Wenn du weitere Beiträge sehen möchtest, kannst du direkt von der Animal Crossing-Lobby zur Community zur Animal Crossing-Reihe wechseln.
 
Dies ist ein Ort für Animal Crossing-Fans aus der ganzen Welt.
 
Hinweis: Die Animal Crossing-Lobby ist zeitlich begrenzt verfügbar und kann auf Wii U bis Ende 2014 genutzt werden.
animal-crossing-lobby-wiiudl-07-08-2013-(1).jpg
animal-crossing-lobby-wiiudl-07-08-2013-(2).jpg
animal-crossing-lobby-wiiudl-07-08-2013-(3).jpg
animal-crossing-lobby-wiiudl-07-08-2013-(4).jpg
animal-crossing-lobby-wiiudl-07-08-2013-(5).jpg
animal-crossing-lobby-wiiudl-07-08-2013-(6).jpg
Quelle: Nintendo
Teilen heißt unterstützen:

Kommentare