Nintendo Direct // Neues Mario & Sonic-Spiel kommt für Wii U

2014 finden wieder die Olympischen Winterspiele statt, diesmal an einem Ort namens Sotschi, einer Stadt nähe des Schwarzen Meeres in Russland. Im Rahmen der heutigen Nintendo Direct-Ausgabe kündigte Nintendo in diesem Zusammenhang einen neuen Teil der erfolgreichen Mario & Sonic-Reihe an.

Auch erste Details zu Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014 folgten prompt. So soll das Spiel auf der neuen Heimkonsole nicht nur deutlich besser aussehen als seine Vorgänger, v.a. was die Charaktermodelle, sowie die Wettereffekte und z.B. auch das Eis angeht, sondern auch alte wie neue Disziplinen bieten. Ski und Snowboarden sind z.B. wieder mit von der Partie, aber auch die neu eingeführte Snowboard Slopestlye-Disziplin kommt mit an Bord. Das Spiel kann auch mit Wiimote und Nunchuck gesteuert werden, manche Spiele setzen aber auf das GamePad, wenn ihr beim Curling z.B. euer Vorgehen aufzeichnet. Beim Biathlon hingegen wechselt man sogar die Eingabegeräte. Die beliebten Traumdisziplinen, in denen man Moves vollführen kann, die in der Realität gar nicht denkbar sind, gibt es natürlich auch wieder. In einem neuen Modus kann man z.B. Ski, Snowboarden, Eislaufen und Bobfahren in einem Rennen erleben, man wechselt also in einem Rennen von einer Disziplin zur anderen - mit flüssigem Übergang. 

Neben dem ersten Gameplay-Material oben findet ihr hier die ersten Screenshots. Einen Releasetermin und weitere Details will man bald bekannt geben.

Quelle: Nintendo Direct / Youtube
Teilen heißt unterstützen:

Kommentare