Nintendo Direct // 3DS-Zelda in "A Link to the Past"-Welt vorgestellt

Ein Highlight nimmt sich Nintendo immer am Ende einer jeden Nintendo Direct-Übertragung vor. Diesmal war es das The Legend of Zelda-Spiel für den Nintendo 3DS, an dem bereits gearbeitet wird und welches bereits ohne weitere Details angekündigt war. Überraschenderweise soll der Titel in der Welt aus A Link to the Past spielen und ist dabei kein Remake.

Auch der Stil des SNES-Klassikers aus dem Jahre 1992 wird natürlich beibehalten und auch wenn der Name für die USA und Europa noch nicht feststeht, in der japanischen Ausgabe allerdings bereits A Link to the Past II verwendet wurde, gibt es in jedem Fall eine komplett neue Geschichte und neue Dungeons, sowie neue Fähigkeiten. Vorgestellt wurde die Möglichkeit Links, sich in ein Gemälde verwandeln zu können und damit durch die Wände gehen bzw. sich an ihnen entlang bewegen zu können. Dabei ändert sich auch der Blickwinkel, sodass ihr die Situation neu betrachten könnt und so auch Rätsel löst. Der 3D-Effekt soll verschiedene Ebenen verdeutlichen und dem Stil des Spiels zugute kommen und nichtzuletzt auch für Rätsel genutzt werden.

Der Titel soll noch in diesem Jahr in den USA und bei uns erscheinen - ein erster Trailer steht in 3D im eShop zum Anschauen bereit, oder aber in 2D direkt hier bei uns:

Erste Screenshots gibt es zum Schluss noch in der Galerie. Über weitere Details halten wir euch auf dem Laufenden.

the-legend-of-zelda-3ds-17-04-2013-(1).jpg
the-legend-of-zelda-3ds-17-04-2013-(2).jpg
the-legend-of-zelda-3ds-17-04-2013-(3).jpg
the-legend-of-zelda-3ds-17-04-2013-(4).jpg
Quelle: Nintendo Direct / Youtube
Teilen heißt unterstützen:

Kommentare

OMG! Das is ja suuuuuuuuupeeeeeeeer! ALttP is mein absoluter Lieblingstitel! Huiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii, freu mich so ^^

Soll bitte vor Juli rauskommen So Mai oder so, damit ich noch genug Zeit hab zum spielen =D

Ich bin verliebt *_*

Ich bin überwältigt. Ein Traum ist in Erfüllung gegangen. Das Beste ist ja, dass es komplett neue Tempels und Gameplayelemente geben wird. Herrlich! (^o^)

Das sieht ersteinmal sehr veilversprechend aus. Die Idee mit dem 2D-Bild an der Wand sieht cool aus.
Ich finde den Look aber etwas zu plastikhaft. Aber das wirkt vielleicht auch alles anders, wenn man sich dran gewöhnt und mit 3D spielt.

"Die Spielwelt aus A Link to the Past"
Was das nun genau bedeutet finde jetzt ein bißchen unklar, aber ich hoffe mal das sie genug Neuerungen zur Oberwelt hinzufügen.
Von der Story her wird es wohl nach A link to the past spielen, alles andere würde keinen Sinn machen.

Hach, ich seh schon, ich komme nicht drum rum, mir doch noch irgendwann nen 3DS zu kaufen ^^ Egal wieviele gute Spiele es auf dem DS noch gibt.

Mir gefaellt die Idee mit Paper-Link richtig gut. Das eroeffnet einem so manche Moeglichkeiten nach Geheimnissen zu suchen.

Naja, das bezweifle ich eher. Heutzutage werden solche Elemente ja eher straight-forward verwendet. Das heißt, es wird nur dort eingesetzt, wo es zum Weiterkommen tatsächlich erforderlich ist. Wann hat man zuletzt noch Felswände abgeklappert um Stellen für Bomben zu finden, nur um eine optionale Schatztruhe zu entdecken? Die Zeiten sind vorbei Wahrscheinlich kann man den Wandzauber nicht mal zu jeder beliebigen Zeit anwenden, sondern nur an bestimmten Portalen.

Naja, in Twilight Princess gab es viele optionale stehlen an denen du optionale Truhen oder Rubine mit großem Wert finden konntest.

Zwei fallen mir da noch spontan ein: Hinter dem Haus mit der Schwangeren wenn du ne Wirbelattacke machst; Am Haupteingang von Hyrule auf den Säulen.
Auf dem Feld waren auch mehrere versteckt.

Aber ich weiß was du meinst und in den meißten Fällen hast du definitiv recht.

Zitat:
Zitat von Romplayer Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich kann man den Wandzauber nicht mal zu jeder beliebigen Zeit anwenden, sondern nur an bestimmten Portalen.
So wie es im Angespielt-Video von planet-3ds aussieht kann man den Wandzauber quasi überall einsetzen.
Es ist nunmal Nintendo, die sind nicht so straight-forward.

Das, was man sonst so inder Demo sieht, finde ich sehr vielversprechend. Da scheint ein Hammerspiel auf uns zuzukommen.