Nintendo Direct // The Legend of Zelda: Wind Waker HD angekündigt

In der heutigen Nintendo Direct-Ausgabe kündigte Mr. Satoru Iwata völlig überraschend und unerwartet eine Neuauflage von The Legend of Zelda: The Wind Waker an. Die neue Version soll mit einem neuem Spielerlebnis und HD-Grafik erscheinen.

Unabhängig von einem großen Flachbildschirm könnt ihr The Wind Waker HD auch bequem auf der Couch oder im Bett auf dem Wii U Gamepad spielen. Erscheinen soll die Neuauflage bereits im Herbst diesen Jahres. Neues Bildmaterial und weitere Infos zum neuen The Legend of Zelda Wii U und The Wind Waker HD werden zur kommenden E3 bekannt gegeben. The Legend of Zelda für die Wii U soll, soweit wollte man das schon verraten, mit den alten Konventionen brechen, dazu zählt z.B. das Spielen eines Zelda-Games alleine oder das lineare Spielprinzip mit dem Reinigen von einem Dungeon nach dem anderen. Inwiefern das Konzept im neuen Spiel nun überarbeitet wird, ist nicht bekannt.

Hier die Ankündigung des HD-Remakes noch einmal in Videoformat, inklusive einiger Einblicke in die HD-optimierten Schauplätze des Videospielklassikers. Diese könnt ihr auch in der Galerie erhaschen.

TLoZ-TWW-HD-23-01-13.jpg
tloz-wind-waker-wiiu-23-01-2013-(1).jpg
tloz-wind-waker-wiiu-23-01-2013-(2).jpg
tloz-wind-waker-wiiu-23-01-2013-(3).jpg
tloz-wind-waker-wiiu-23-01-2013-(4).jpg
tloz-wind-waker-wiiu-23-01-2013-(5).jpg
tloz-wind-waker-wiiu-23-01-2013-(6).jpg
tloz-wind-waker-wiiu-23-01-2013-(8).jpg
Teilen heißt unterstützen:

Kommentare

Von allen Titeln, die Nintendo zum recyclen wählen konnte... Oh Mann. Also wenn es einen 3D-Zelda-Teil gibt, für den ich HD als absolut unnötig finde, dann ist es Windwaker. Und das hat nichts damit zu tun, wie ich das Spiel spielerisch finde, sondern nur rein grafisch.

Und was das nächste "echte" Zelda für die Wii U betrifft, so hoffe ich ehrlich gesagt, dass auf der nächsten e3 noch NICHTS darüber gesagt wird. Sonst bekomme ich Angst, es wird kein ernstzunehmender Titel werden, sondern eher was für die Casual Spieler. Weil so schnell können die eigentlich kaum sein, dass jetzt schon was sinnvolles zu zeigen ist.

ja habe ich auch gedacht.. toon optik sieht auch auf ner HD Glotze jetzt noch gut aus, auch wenn ich zugeben muss, dass das Video mit den Standbildern schon gezeigt hat, dass es nochmal sehr viel geiler aussehen kann.

also ich fand den stil von anfang an ganz cool. Hab persönlich noch nicht Wind Waker gezockt, wird also demnach mit der HD-Version nachgeholt

Zitat:
Zitat von Galactus Beitrag anzeigen
ja habe ich auch gedacht.. toon optik sieht auch auf ner HD Glotze jetzt noch gut aus.
Natürlich sieht es das. Besteht ja nur aus einfarbigen Flächen.
Wenn man da zum beispiel das Meer hernimmt: Das besteht einzig und allein aus einem EINZIGEN Blauton, ohne Schattierungen, ohne Spiegelungen, ohne dass man durchsehen könnte. Nur ein paar weiße Linien durchziehen das Wasser.
Für sowas brauch ich echt kein HD, das ist wie Perlen vor die Säue.

Wobei ich sagen muss, dass die ja scheinbar nicht nur die Auflösung skalieren, sondern ähnlich wie bei OoT3D auch die Grafiken etwas ändern. Das dürfte der Hauptgrund sein, warum die Standbilder so toll aussehen. Und weil die Videoszenen vom Original von denen in ganz schön schlechter Qualität im Video präsentiert wurden (verschwommen etc), so würden die das NIEMALS in sonst irgendeiner Präsentation zeigen - wenn es eben nicht darum geht, es bewusst schlecht zu machen.

als ähnlich beispiel kann man das letzte Rayman Abenteuer hernehmen. Das Sieht auch in SD super genial aus.. aber in HD halt trotz Toon Optik nochmal 3 Schippen besser. Aber wie auch immer. Die Toon Grafik bleibt egal wie relativ Zeitlos und man wird auch in 10 Jahren noch ohne Augenkrebs spielen können. Bei Ocarina of Time und Co. sieht es da schon anders aus.

es wird kein ernstzunehmender Titel werden,........,