Kein Übertragen der Virtual Console-Speicherdaten auf die neue Wii U VC

Nehmen wir an, ihr habt eure geliebten Klassiker aus alter Zeit aus dem Wii Shop Kanal geladen und als Virtual Console-Version auf eurer Wii gelagert und übertragt diese nun auf die Wii U. Dann könnt ihr sie dort ohne Probleme weiterspielen - inklusive Speicherstand, doch wie sieht das mit einer vielleicht erscheinenden, neuen VC-Version auf der Wii U aus?

Denn sobald die Virtual Console der Wii U offiziell an den Start geht, steht so manch einer vor dem Problem, die neue Version des Klassikers nicht von vorne beginnen zu wollen. Nintendo gab nun bekannt, dass man die Speicherdaten eines VC-Games von der Wii nicht auf die Wii U-Version übertragen kann. Zu einem späteren Zeitpunkt soll man zwar seine auf der Wii U befindlichen VC-Games auf die neue Wii U-Version "upgraden" können, muss dann aber von vorne beginnen. 

Quelle: Kotaku
Mehr dazu:
-

Teilen heißt unterstützen:

Kommentare