Ein Blick zur Konkurrenz: Was macht die PS-Vita?

Wir berichten ja des Öfteren auch von der Konkurrenz, damit man auch sieht, was ausserhalb der Nintendo-Welt geschieht. Daher wollen wir euch die neusten Infos zum PS-Vita Launch in Japan nicht vorenthalten.

Am 17. Dezember kam die PS-Vita, Sony's Handheld-Hoffnung, in die japanische Läden. 700.000 Exemplare lagen dafür bereit, erwartete man doch einen großen Ansturm. Doch es kam anders, als geplant.

Denn gerade mal 321.000 PS-Vita gingen über die Ladentheke, der Nintendo 3DS zum Launch über 371.000 mal. Und wären die geringen Verkaufszahlen noch nicht alles, gibt es für den Handheld bereits den ersten Hack. 

In Deutschland ist der Release zum 22. Februar geplant. Zum Start gibt es dann Uncharted: Golden Abyss und Hot Shots Golf 6.  

Mehr dazu:
-

Teilen heißt unterstützen:

Kommentare

in dem bereich hat nintendo einfach die nase vorn.

ganz ehrlich?
über 300.000 verkaufte Einheiten sind immer noch ein Riesen Erfolg. auch wenn es weniger sind als beim 3ds.
Also von "gerade mal" kann nicht die Rede sein.

ich weiss zwar das dies hier eine Nintendo Seite ist und ich stehe voll hinter Nintendo, aber deshalb muss man die Konkurenz nicht schlechter machen. Sony hat in dem Sinne generell auch eine ängere lebensdauer der jeweiligen Konsole... aber das muss man ja noch absehen.

Zudem kommt, dass der 3ds in den Folgewochen nach seinem release stark an verkaufszahlen zurück ging.
Mal schauen wie sich die Vita die die nächsten 2 Monate behauptet.

Naja wir machen hier ja Sonys Konsole nicht schlecht. Das sind ja Fakten. Und wir reden ja auch nicht von einem Flop. Sondern lediglich davon, dass sich die PS Vita weniger oft verkaufen konnte.

Und das die Vita bereits gehackt wurde ist natürlich auch unerfreulich.

Hier gönnt niemand der Vita einen Misserfolg. Keiner Konsole eigentlich. Vielfalt am Markt kann für den Kunden nur gut sein, denn so sind die Hersteller immer bemüht gute Dinge produzieren etc. "das gerade mal" deutest du daher vielleicht spitzer, als es eigentlich gemeint war.

Zitat:
Zitat von Galactus Beitrag anzeigen
Hier gönnt niemand der Vita einen Misserfolg.
neeeeeein gaaaaaaanz bestimmt nicht

Und deswegen "Gerade mal", weil Sony zuerst 500.000 Exemplare bereitgestellt hat und kurz vorher noch auf 700k aufstockte. Da sind dann 300k eben enttaeuschend.

Zitat:
Zitat von Nahkampfnase Beitrag anzeigen
neeeeeein gaaaaaaanz bestimmt nicht

Naja ich ihr nicht, ich habe auch eine PSP daheim

Danke für die News Weiter so!

mir hat die psp schon nicht zugesagt, daher werde ich die vita wohl auch eher nicht holen. kommt allerdings darauf an, was für titel so dafür erscheinen.

Also der Start des Nintendo 3DS war ja schon grottig, aber die PSP Vita hat die Marke wohl nochmal unterschritten. Liegt wohl wirklich daran, dass der Handheld einfach zu teuer ist. Beim Nintendo 3DS waren die Leute ja auch nicht bereit ihn für den hohen Preis zu kaufen (am Anfang). Nach der Preissenkung und nachdem endlich Spiele draußen sind (wenn auch nix für mich), geht es ja inzwischen.