Dragon Quest X - Square Enix veröffentlicht Apps für den 3DS

Lange mussten die Japaner warten, nun ist es am 02. August endlich soweit: Dragon Quest X erscheint für die Wii und zu einem noch unbekannten Zeitpunkt später auch für die Wii U. Das Rollenspiel von Square Enix geht dabei vollkommen neue Wege auf Wii, setzt man doch eine permanente Onlineverbindung voraus und verlangt monatliche Gebühren zum Spielen.

Immer wieder wurde seitens Square Enix auch angedeutet, dass eine Verbindung der beiden Versionen zum 3DS bestehen wird. Nun ist geklärt, in welche Richtung dies gehen wird. Man kündigte eine erste von wohl mehreren erscheinenden Apps für den Nintendo 3DS an. Die erste mit dem übersetzten Namen "Convenient Tool For Adventurers On the Go: Vol.1" soll kostenlos erhältlich sein und bietet allerlei Funktionen. Möglich ist dabei z.B. der Austausch von Daten über StreetPass mitihilfe eures Ingame-Charakters, das Anschauen von Charakteren von Freunden, das Schreiben von Briefen an Freunde oder auch das Einholen von Informationen über Items vom Basar.

Bisher liegt eine Bestätigung, dass das Spiel auch im Westen erscheint, noch nicht vor. Hier heißt es also weiter abwarten.

Quelle: Andriasang
Teilen heißt unterstützen:

Kommentare