Capcom kündigt Monster Hunter 4 Ultimate für den Westen an - Release Anfang 2015

Monster Hunter 3G erschien bei uns in Europa unter dem Namen Monster Hunter 3 Ultimate für Wii U und 3DS, und während wir eigentlich noch auf Monster Hunter 4 für 3DS warten, hat Capcom vor wenigen Tagen eine neue Version des Titels unter dem Namen Monster Hunter 4G für Japan angekündigt. Doch schon wenig später hatte man auch eine Überraschung für die westlichen Fans parat: Als Monster Hunter 4 Ultimate  - wer erkennt die Zusammenhänge? - erscheint der Titel auch im Westen - womit derzeit wohl die USA und Europa gemeint sein dürfte.

Der Titel soll für die westlichen Spieler einer der größten Sprünge nach vorne in der Riege der Titel des Franchises sein. Mit so vielen Aktionsmöglichkeiten wie nie zuvor sollen flüssigere und dynamischere Kämpfe möglich gemacht werden, endlich schafft es zudem auch ein Online-Modus in die Handheld-Version des Spiels. Weitere Details, inwiefern sich weitere Verbesserungen der Version sich bemerkbar machen werden, gibt es noch nicht, es gibt aber z.B. - laut Teaser-Trailer - ein neues Areal, die Wüste.

Die Ankündigung des Titels für den Westen vom Produzenten höchstpersönlich, Ryozo Tsujimoto, seht ihr hier:

Über weitere Details halten wir euch natürlich auf dem Laufenden. Die ursprüngliche Version, Monster Hunter 4, wird demnach höchstwahrscheinlich nicht mehr separat bei uns erscheinen.

Quelle: Capcom
Teilen heißt unterstützen:

Kommentare

Ich bin begeistert. Es dauert zwar noch lange, aber immerhin bekommen wir Europäer die Ultimate-Edition, die ja in Japan (MH 4G) auch erst im Herbst dieses Jahres erscheint.