Bravely Default - Infos zum Kampfsystem, Trailer zur Collector's Edition & Demo

Am 06. Dezember erscheint hierzulande das Square Enix-RPG Bravely Default für den Nintendo 3DS, während nahezu gleichzeitig in Japan die erweiterte und verbesserte Version auf den Markt kommt. In der neuesten Nintendo Direct-Ausgabe hat man sich nochmals dem Spiel gewidmet, das Kampfsystem und einige Möglichkeiten während der Kämpfe vorgestellt, auf die Collector's Edition hingewiesen und die Demo angekündigt.

Den Flow des Kampfes kann man als Spieler individuell steuern und zwar indem man die titelgebenden Kräfte zur Hilfe nimmt. Mit der Default-Funktion kann man einen Charakter einen Zug lang aussetzen lassen, wodurch sich seine Verteidigung erhöht, zudem sammelt er wertvolle Brave-Punkte. Diese wiederum kann er dann in einem folgenden Zug verwenden, um zum Beispiel seine Angriffsstärke für einen Zug zu stärken. Mithilfe der Bravely-Second-Funktion kann man sogar die Zeit während des Kampfes anhalten und dann ohne Gegenwehr des Gegners seine Angriffe ausführen, notwendig dafür sind allerdings Schlafpunkte, die man im Standy-Modus des 3DS sammelt. Natürlich, wie für ein RPG üblich, gibt es allerhand Optionen und Möglichkeiten, sein Team zu gestalten. Via StreetPass getroffene Charakter kann man im Kampf zur Hilfe rufen oder aber bitten, beim Aufbau des Dorfes im Spiel zu helfen. Ab sofort ist eine kostenlose Demo im eShop erhältlich. Wenn ihr das Spiel in der Collector's Edition erwerbt, könnt ihr euch auf die im Trailer vorgestellten Extras freuen.

Quelle: Nintendo Direct
Teilen heißt unterstützen:

Kommentare