Aktuelle Soft- und Hardware-Verkaufscharts aus Deutschland (26.05. - 01.06.14)

Die Wii U wartet immer noch dringend auf Blockbuster-Titel wie das kürzlich erschienende Mario Kart 8, um noch mehr potentielle Kunden dafür zu begeistern, sich die Heimkonsole zuzulegen. Wie die aktuellen Soft- und Hardware-Verkaufscharts belegen, sorgen Triple A-Titel immer noch für saftige Zuwächse hinsichtlich der Verkäufe - die detaillierten Zahlen findet ihr in unseren Toplisten für den Zeitraum vom 26. Mai bis 01. Juni 2014.


 #  Spiel Woche  Total 
 1  Watch Dogs (PS4) - neu 86,387  86,387 
 2  Mario Kart 8 (Wii U) - neu 44,968  44,968 
 3  Watch Dogs (PS3) - neu 31,303  31,303 
 4  Watch Dogs (Xbox One) - neu 28,173  28,173 
 5  Watch Dogs (PC) - neu 24,508  24,508 
 6  Watch Dogs (Xbox 360) 12,998  12,998 
 7  Minecraft (PS3) 10,679  28,667 
 8  Wolfenstein: The New Order (PS4) 7,016  40,971 
 9  Diablo III (PC) 5,047  725,124 
 10  FIFA 14 (PS4) 4,735  289,149 

Ob wir noch mehr Nintendo-Produkte bis Platz 20 entdecken? Hier sind sie: Pokemon X & Y (3DS) auf Platz 15, Kirby: Triple Deluxe (3DS) auf Platz 16 und Animal Crossing: New Leaf (3DS) auf Platz 19. Es folgen die Hardware-Charts für denselben Zeitraum.

Plattform Woche (+ / -) Total
Wii U 11,622 (+730%) 243,358
3DS 3,051 (+17%) 1,830,198
Wii 435 (-24%) 5,067,443
PS Vita 875 (-0%) 259,898
PS4 12,238 (+56%) 456,113
Xbox One 1,784 (+28%) 183,571
PS3 2,166 (-4%) 4,479,975
Xbox 360 1,286 (+1%) 3,123,462
Quelle: VGChartz
Mehr dazu:
-

Teilen heißt unterstützen:

Kommentare

Schon beeindruckende Zuwächse und kein schlechter Einstieg für MK8, immerhin hat jetzt fast jeder 5. Wii U-Besitzer das Spiel - auf einen Schlag ^^ Schlägt sich hoffentlich weiter so wacker, hat's wie immer verdient.

Watch Dogs war abzusehen, wurde dem Hype ja aber wohl nicht ganz gerecht :P

Und immer wieder spannend zu sehen, dass Deutschland weiterhin Sony (Playstation)-Land bleibt.

Zitat:
Zitat von ChrisZocker Beitrag anzeigen
Watch Dogs war abzusehen, wurde dem Hype ja aber wohl nicht ganz gerecht :P
Ich finde die VKZ der PS4-Version im Vergleich zu den anderen Versionen schon extrem. Dazu noch fast das Doppelte zu MK 8. Auch wenn MK 8 drei Tage später erschienen ist. Es gibt natürlich mehr PS4-Besitzer, trotzdem finde ich das sehr beeindruckend. Mit so einem Vorsprung hätte ich nicht gerechnet.

Und alle jaulen weil sie sich so haben überhypen lassen von WD und nun nur so ein Durchschnittsding bekommen haben :/

Natürlicher Lauf der Dinge in der Videospielebranche. Je mehr ein Spiel hochgehypt wird, umso tiefer ist der Fall.
So oder so, ich finde es frustrierend, wer alles von Watch_Dogs profitiert: Zwei Konsolen von Sony, zwei Konsolen von Microsoft, plus die Verkäufe für den PC. Nur Nintendo hat nichts davon, weil Ubisoft den Titel für Nintendo einfach nicht gleichzeitig zu den anderen rausbringen wollte, was sich eigentlich so gehört. Wäre da halt nicht das typische Nintendo-Mobbing.

Zitat:
Zitat von Romplayer Beitrag anzeigen
Natürlicher Lauf der Dinge in der Videospielebranche. Je mehr ein Spiel hochgehypt wird, umso tiefer ist der Fall.
So oder so, ich finde es frustrierend, wer alles von Watch_Dogs profitiert: Zwei Konsolen von Sony, zwei Konsolen von Microsoft, plus die Verkäufe für den PC. Nur Nintendo hat nichts davon, weil Ubisoft den Titel für Nintendo einfach nicht gleichzeitig zu den anderen rausbringen wollte, was sich eigentlich so gehört. Wäre da halt nicht das typische Nintendo-Mobbing.
Wenn der Titel noch für Wii U kommt, davon gehe ich jetzt mal noch aus, kann ich dir auch schon sagen, was passieren wird:

Das Ding wird sich kein Wii U-Besitzer mehr kaufen, weil entweder schon keine Lust mehr (grade jetzt nach den eher mäßigen Kritiken) oder schon auf anderer Plattform gespielt in der Zwischenzeit.

Konsequenz: Die Wii U-Version, die sich natürlicherweise eh schon schlechter verkäuft als die anderen, verkäuft sich noch schlechter --> Ubisoft heult rum, dass sich auf der Wii U nichts verkaufen lässt und wird daher in Zukunft noch weniger für machen.

Immer das gleiche Theater, aber versteh einer die rumheulenden Publisher... Gleiches Spiel hatten wir zu BEginn der Wii U-Phase, in dem entweder uralte Titel für die Wii U umgesetzt wurden oder abgespeckte Versionen rauskamen. Und dann wundert man sich, dass nix geht.

Zitat:
Zitat von Romplayer Beitrag anzeigen
Natürlicher Lauf der Dinge in der Videospielebranche. Je mehr ein Spiel hochgehypt wird, umso tiefer ist der Fall.
Nur dass es eben diesmal wirklich groß war. Rekorde werden gefeiert und das gejammer ist nicht wie meistens blos auf hohem niveau sondern es ist wirklich nur ein durchshcnitliches Spiel mit vielen objektiven Mängeln die man so einfach nicht hat kommen sehen.
Naja mir egal. Ich hab nicht aufs Spiel gewartet und habs mir auch nicht gekauft :-D

Ähnlich wars ja damals beim Nintendo-Only-Titel The Conduit. Wurde auch im Vorfeld ziemlich hochgehypt. Was rauskam, war sicherlich kein schlechtes Spiel, aber auch nichts besonderes.

Zitat:
Zitat von ChrisZocker Beitrag anzeigen
Wenn der Titel noch für Wii U kommt, davon gehe ich jetzt mal noch aus, kann ich dir auch schon sagen, was passieren wird: ...
Absolut richtig.
Wobei sich die WiiU Version sicherlich auch jetzt schon nur mäßig verkauft hätte, ich würde sie auf dem letzten oder eventuell vorletzten Platz (also vergleichbar mit Xbox 360) vermuten. Aber interessant wäre es dennoch gewesen, den direkten Vergleich zu haben.