Professor Layton und seine lustigen Fälle! - Band 1

Cover: 
laytonundseinelustigefaelle_12-09-2011.jpg
Infos
Kategorie: 
Manga
Verlag / Publisher: 
Tokyopop / Level 5
Serienname: 
Professor Layton und seine lustigen Fälle
Bandnummer: 
1
Autor: 
Naoki Sakura
Preis: 
6.50€
Einleitung: 

Die Geschichten rund um Luke, dem selbsternannten Azubi von Professor Layton und dem Professor selbst begeistern uns nicht nur auf dem Nintendo DS, sondern auch als Anime in Professor Layton und die ewige Diva und als Manga, welchen wir euch nun vorstellen möchten.

Der Titel Professor Layton und seine lustigen Fälle verrät schon einiges von dem, was wir in dem Manga wiederfinden.

Es erwarten euch über acht spannende, aber auch ebenso witzige Geschichten, mit Professor Layton, Luke und Flora. Dabei nehmen sich der Professor & Co. oft selbst auf die Schippe und sind dabei viel weniger ernst, als die Spiele selbst. Geht es in den Spielen mehr um wirkliche Verbrecher und Ganoven, jagen wir in dem Manga kleinen Alltagsrätseln hinterher. Wer hat die Torte gestohlen? Was hat es mit dem Hut vom Professor auf sich? Oder was für Geheimnisse hat sein Adjudant Luke?

Aber, wo Professor Layton drauf steht, muss auch ein Professor Layton drin sein und so ist es nicht verwunderlich, dass neben den unterhaltsamen Geschichten auch das ein oder andere Rätsel in dem Manga zu finden ist. Es handelt sich dabei um neue Rätsel und keine, die man bereits aus einem der Spiele kennt. So werden also nicht nur die Lachmuskeln, sondern auch der Denkapparat in Anspruch genommen.

Fazit: 

In den drei Spielen, die bisher für den Nintendo DS erschienen sind, lernte man den Professor meist als ernsten Gesellen kennen, der immer voll konzentriert bei der Arbeit ist. In seinem Manga jedoch, sieht man ihn von einer ganz anderen Seite, denn der Meisterdetektiv hat so einiges an (schwarzem) Humor auf dem Kerbholz. Wer die Spiele mag, wird das Manga lieben. Hirn abschalten und sich von dem charmanten Witz der Storys berieseln lassen. Wem das nicht reicht, kann sich aber auch gerne an die Rätsel wagen, die im Manga verteilt sind. Wunderbar!

Im Juni erschien Band 2 und sollte man sich auch diesen nicht entgehen lassen.

 

Kommentare

Wer zur Hölle kam auf die blöde Idee, den Gesichtern zwingendermaßen noch rote Pausbäckchen aufdrücken zu müssen?! -.-

Das steigert den Niedlichkeitsfaktor um 300%!

Zitat:
Zitat von Romplayer Beitrag anzeigen
Wer zur Hölle kam auf die blöde Idee, den Gesichtern zwingendermaßen noch rote Pausbäckchen aufdrücken zu müssen?! -.-

Im Manga sind die aber nicht rot!!!