The Legend of Zelda - Four Swords Band - 6

Cover: 
2525-Zelda-Four-Swords-Band-1.jpg
Infos
Kategorie: 
Manga
Verlag / Publisher: 
Tokyopop
Serienname: 
The Legend of Zelda
Bandname: 
Four Swords
Bandnummer: 
6
Volumennummer: 
1
Autor: 
Akira Himekawa
Preis: 
6.50€
Einleitung: 

Der Manga “The Legend of Zelda Four Swords“, fokussiert sich auf die Story zu dem Videospiel, welches in Japan 2004 und in Deutschland 2005 für den Gamecube erschienen ist. Ganz aktuell steht die ursprüngliche GBA Fassung samt zusätzlichen Features seit kurzem für Nintendo DSi und 3DS zum kostenlosen Download bereit.

 

Um den Kampf gegen den Winddämon Vaati zu bestehen und die Maiden, sowie auch Prinzessin Zelda zu retten, hat sich der legendäre Held Link die geheimnisvolle Macht des Schwerts der Vier zu Eigen gemacht. So kann er sich in vier verschiedenfarbige Abbilder von sich aufteilen. Es sind zwar Abbilder des Helden, doch jeder hat seine eigene Persönlichkeit und seine Macken. Jedoch steht die Kraft des Four Swords unter Vaatis Bann und Links dunkle Seite, Schatten Link, spielt ebenso eine Rolle eines großen Plans... Gemeinsam begeben sich die vier Helden auf eine Reise durch Ländereien und Verliese, in denen es vor Feinden nur so wimmelt.


Beurteilung der Zeichnung:

Die Hintergründe des Mangas wurden fantasyartig gezeichnet, um in die Welt Hyrules zu entführen. Es ist sehr schön anzuschauen und auch Link wurde sehr gut getroffen. Durch seine strubbeligen Haaren und seiner Zipfelmütze, hebt sich Link von den anderen Charakteren hervor. Da es sich jedoch um schwarz-weiß Zeichnungen handelt, fällt es den Lesern manchmal schwer, die 4 Links auseinanderzuhalten. Es kommen unter anderen auch einige Ritter der Palastwache vor, die erwachsener und detailvoller gezeichnet sind.

 

Fazit: 

The Legend of Zelda Four Swords ist auf 2 Bände ausgelegt und die Manga-Version zu dem bekannten Videospiel. Der erste Band ist liebevoll gezeichnet und detailreich. Manchmal fällt es den Leser jedoch schwer, die vier Links auseinander zu halten. Die Story ist spannend und fesselt einen, sodass man einfachen direkt den zweiten Band zu Four Swords lesen möchte.

Kommentare